Professionell entwickeln mit JavaScript, 1. Auflage

- Design, Patterns und Praxistipps für Enterprise-fähigen Code
Professionell entwickeln mit JavaScript, 1. Auflage
Andere Artikel dieses Herstellers

Andere Artikel dieser Kategorie

Kurzbeschreibung

  • Ideal für Umsteiger und Profis
  • Für Client und Server, Web und Enterprise
  • Inkl. ECMAScript 6 in der professionellen Praxis

Sprache: Deutsch
Autor: Philip Ackermann
Verlag: Rheinwerk Verlag
Ausstattung: Buch mit Softcover 450 Seiten
Lieferzeit: 2-5 Tage
Unser Preis: € 34,90 (incl. 7% MWSt, netto € 32,62)
ab € 49,- versandkostenfrei im Inland

Zusammenfassung

Standards und Skills für JavaScript in Enterprise-Anwendungen

Für alle, die mit JavaScript robusten Code schreiben wollen. Skills und Standards für komplexe Geschäftsanwendungen, clevere Apps und tragfähige Bibliotheken, für JavaScript auf dem Server und auf dem Client. Endlich ein umfassendes Lehr- und Praxisbuch mit allen relevanten Themen von den Sprachfeatures über Patterns und Frameworks bis zum Build-Prozess. Mit vielen Codebeispielen. Aktuell zu ECMAScript 6. Programmiererfahrung wird vorausgesetzt, JavaScript-Kenntnisse nicht.

Aus dem Inhalt:

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Beurteilungen in der Fachpresse

dotnetpro

»Das Buch liefert viele wertvolle Informationen für die tägliche Arbeit mit JavaScript. Da die Codezeilen zu den Grundlagen überwiegend kurz sowie leicht verständlich gehalten sind und auch einige Tabellen mit Eigenschaften und Methoden abgedruckt sind, lässt sich das Buch ebenso als Nachschlagewerk verwenden. Gesamtnote: Gut.«

mediavalley.de

»Das perfekte Lehrbuch, um professionelle Infrastrukturen für ganze Applikationen mit JavaScript strukturell aufzubauen.«

grochtdreis.de

»Studenten, Uni-Absolventen und Java-Entwickler finden darin ein sehr gut und verständlich geschriebenes Buch, das sie sicher und gut in die Eigenarten von JavaScript einführt. Die Themenvielfalt ist klasse und aktuell. «

freiesMagazin

»Ein gutes Buch, um einen vollständigen Einblick in das Arbeiten mit JavaScript zu gewinnen. Der Autor bringt immer wieder Erfahrungen und Tipps ein, die für das reale Arbeiten hilfreich sind.«