moneyplex 12 (Standard-Ausführung)

Konto- und Depotverwaltung unter Linux
moneyplex 12 (Standard-Ausführung)
Andere Artikel dieses Herstellers

Andere Artikel dieser Kategorie

Kurzbeschreibung

Mit moneyplex wird die Verwaltung Ihrer privaten und geschäftlichen Finanzen zum Kinderspiel. Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge sind durch auf dem Bildschirm realistisch nachgebildete Formulare im Handumdrehen erstellt. Die neue Version moneyplex 2011 ist noch leistungsstärker und doch einfach zu bedienen - und läuft wahlweise auf Linux oder Windows. Zahlungsaufträge können in Ruhe vorbereitet und in einer kurzen Online-Sitzung an die Bank übermittelt werden. Highlights der Version 2011: erweiterte Aktienschnittstelle, Unterstützung von optischen und SMS-TAN-Verfahren, erweiterte Funktionalität beim Haushaltskonto, Sparkassen-Kreditkartenverwaltung uvm.

Sprache: Deutsch
Betriebssystem: Linux, Win, MacOSX
CPU-Architektur: x86
Hersteller: matrica
Lieferumfang: Box
Lieferzeit: ab Lager
Unser Preis: € 49,90 (incl. 19% MWSt, netto € 41,93)
ab € 49,- versandkostenfrei im Inland
Betriebssystem
Linux (+0,00 €)
Mac OS (+0,00 €)
Windows (+0,00 €)
Linux+Windows+Mac (+25,00 €)

Funktionsübersicht Moneyplex 12

homebanking & finanzverwaltung
Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ab sofort von zu Hause aus. Dank der wirklich einfachen und intuitiven Bedienung von moneyplex wird die Verwaltung Ihrer privaten Finanzen zum Kinderspiel.

multibankfähig
Überwachen Sie mit nur einer Software alle Konten - auch bei verschiedenen Banken. So behalten Sie den Überblick über Ihr gesamtes Vermögen und brauchen nicht die Internetseite jeder Bank einzeln aufzusuchen.

gedruckt
Auf Wunsch drucken Sie Ihre Kontoauszüge einfach aus oder lassen sich einen aussagekräftigen Bericht erstellen.

bequem
Einmal erfasste Bankverbindungen haben Sie mit einem Mausklick parat. Damit ersparen Sie sich das mühsame Abtippen von Kontonummer und Bankleitzahl. Neue Überweisungen sind im Handumdrehen ausgefüllt.

archiviert
Hält Ihre Bank die Kontoauszüge im Internet bis zu 90 Tagen bereit? Mit moneyplex speichern Sie Ihre Kontoauszüge so lange Sie wollen.

informativ
Wie viel kostet das Auto? Wie haben sich die Telefonausgaben im Vergleich zum Vorjahr entwickelt? moneyplex gibt Ihnen Antwort auf die wichtigsten Fragen rund um Ihr Geld. Alle Zahlungen werden nach Ihren individuellen Regeln automatisch unterteilt.

effektiv
Mit moneyplex haben Sie auch ohne Internet jederzeit Zugriff auf alle gesammelten Kontoauszüge. Sie gehen nur bei Bedarf online, um neue Umsätze abzurufen oder Überweisungen an die Bank zu senden.

sicher
Durch die Unterstützung modernster Sicherheitstechnologien werden Ihre Daten sicher übertragen und zuverlässig gespeichert. Damit bietet Ihnen moneyplex höchstmöglichen Schutz vor akuten Gefahren wie Phishing oder Trojanern.

bildlich
Anschauliche Charts stellen Ihre Einnahmen und Ausgaben gegenüber. So haben Sie jederzeit einen aktuellen Überblick über Ihre Finanzen, können frühzeitig die Entwicklung Ihres persönlichen Finanzhaushaltes erkennen und sich abzeichnende Trends erkennen.

Leistungsmerkmale der verschiedenen Produktausführungen in der Übersicht


 
moneyplex moneyplex
Pro
moneyplex
Business
moneyplex
free&easy
und
SUSE Edition¹

Homebanking-Verfahren und Sicherheitstechniken

HBCI-Internetbanking (HBCI bis 2.2, FinTS 3.0) mit Chipkarte, PIN/TAN, Sicherheitsdatei
iTAN und mTAN/SMS-TAN Sicherheitsverfahren
Optisches TAN-Verfahren
Sicherheits-PAD für die sichere PIN- und TAN-Eingabe
Unterstützung von BTX-/T-Online-Konten via T-Online WebBanking³
Unterstützung für HBCI-Geldkarte Typ 1 (neue Chipkarte der Sparkassen)
Unterstützung für VR-NetWorld-Chipkarte (neue Chipkarte der Volksbanken)
Sichere PIN-Eingabe an der Tastatur des Chipkartenlesers (Klasse 2/3) -
Unterstützung von Klasse 2/3 Chipkartenleser mit Fingerabdrucksensor für biometrische Erkennung -
Passwortschutz -
matrics® Assistent zum Wechsel des Sicherheitsmediums in optimierter Form integriert - -
Leistungsfähige Einrichtungsassistenten zur Aufnahme der Bankzugänge -

Kontoarten, Geschäftsvorfälle und allgemeine Funktionen

Überweisungen und Kontoauszüge in einem Online-Zugang ausführen
Online-Kontoauszüge abrufen
Konten (Girokonto, Geldkarte, Kreditkarte und andere) beliebig
viele
beliebig
viele
beliebig
viele
1
Mandantenverwaltung 1 2 beliebig viele 1
Überweisungen
EU-Standardüberweisungen² -
SEPA Überweisung² -
Daueraufträge² -
Terminüberweisungen² -
TAN-Listenverwaltung -
Devisenverwaltung bis zu 5 Jahre im Rückblick -
Erweiterte Startseite für den einfachen Applikationseinstieg -
Erweiterter Bedienungskomfort und Oberflächendesign -
Auftragszentrum für die komfortable Verwaltung auszuführender Aufträge -
Archiv für getätigte Überweisungen -
Wiedervorlagemöglichkeit einer archivierten Zahlung als neue Zahlung -
Kontoauszüge können editiert, ergänzt und kommentiert werden -
Listendruck erfasster Überweisungen -
Erweiterte, umfangreiche Importfunktionen -
Umbuchungen -
Splittbuchungen -
Umfangreiche Suchfunktionen -
  Suchergebnis speicherbar -
  Suchergebnis druckbar -
  Suchergebnis exportierbar - - -
  Splittbuchungsbehandlung -
  Summenanzeige im Suchergebnis -
  Kombinationssuchfunktion -
Eingabekontrolle für die Editierfelder -
Automatische Datenbackupfunktion -
Support per E-Mail/Telefon / / / / -
Integriertes Finanzlexikon -
Alarmfunktion - -
Lastschriftkontrolle -
Filterfunktion -
Copy’n’paste Funktion -

Finanzverwaltung und Auswertungen

Funktionen für die Finanzverwaltung -
Überwachung des Geldflusses durch Verwendung von Kategorien -
Unterkategorien in mehreren Ebenen -
Vordefinierte Standard-Kategorien -
Grafische Auswertungen -
Einnahmen- und Ausgabenauswertung -
Auswertungsbeschreibungen speicherbar -
Auswertungsdetailansicht speicherbar -
Drucken von Auswertungen / Reports -
  Druck von Auswertungen & Buchungen -
  Ausdruck von Auswertungen-Grafiken -
  Grafikexport von Auswertungen -
Hinweisfunktion bei Kontostandsverlauf -
Automatische Kategoriezuordnung für Buchungen -
Buchung als Vorlage für eine Autokategorisierungsregel -

Depot- und Wertpapierverwaltung

Depot- und Wertpapierverwaltung -
  Depotbestandsabruf über HBCI² -
  Effektiver Depotkursverlauf - -
  Aktienkursverlauf - -
  Aktienkursverlauf im Vergleich - -
  Erfolgsberechnung - -
  Haltezeitberechnung - -
Finanzzentrum -
  Einrichtungsdialog mit Vorschau -
  Konten- und Depotübersicht - -
  Kontostandsverlauf -
  Depotkursverlauf - -
  Aktienkursverlauf - -
  Aktienkursverlauf im Vergleich - -
  Aufteilung der Ausgaben auf Kategorien -
  Aufteilung der Einnahmen auf Kategorien -
  Verlauf der Einnahmen und Ausgaben -
  Verlauf einer Kategorie -
  Devisenkursverlauf - -
  Devisenkursverlauf im Vergleich - -
  Depotzusammensetzung -

Businessfunktionen

DTAUS für Überw. importieren - - -
DTAUS für Überw. exportieren - - -
Sammelüberweisungen² - - -
EU-Sammelüberweisungen² - - -
Lastschriften² - - -
Sammellastschriften² - - -
DTAUS für Lastschriften importieren - - -
DTAUS für Lastschriften exportieren - - -
Listendruck erfasster Lastschriften - - -
Skontoassistent - - -
DTAZV für EU-Überweisungen exportieren - - -
Umfangreiche Exportfunktionen - - -
Terminierte Lastschrift - - -
Buchführungsunterstützung (Datev-Export) - - -
 
¹ Die SUSE-Edition von moneyplex® ist im aktuellen SUSE Linux Paket enthalten.

² Die Nutzung dieser Geschäftsvorfälle setzt voraus, dass Ihre Bank diese per HBCI-Internetbanking auch anbietet.

³ Bis auf wenige Ausnahmen bieten heute fast alle Kreditinstitute modernes und hoch sicheres HBCI-Internetbanking an. Um mit nicht HBCI-fähigen Banken trotzdem Online-Banking betreiben zu können, verfügt moneyplex® über die Möglichkeit, ausgewählte Banken über deren proprietäres PIN/TAN-Internetbanking anzusprechen. Im Gegensatz zum HBCI-Standard ist proprietäres PIN/TAN-Internetbanking eine nicht standardisierte Lösung und unterliegt von Zeit zu Zeit unvorhergesehenen Änderungen. Jede Änderung hat zur Folge, dass auch die entsprechende Online-Bankinganwendung angepasst werden muss, um weiterhin Zugriff auf diese Bank zu ermöglichen. moneyplex® wird an alle Änderungen so schnell wie möglich angepasst, eine Garantie für die Funktionsfähigkeit von proprietären Lösungen kann jedoch nicht gegeben werden. Wir empfehlen allen Anwendern die zuverlässiges und hoch sicheres Online-Banking betreiben wollen, dies über den vom Zentralen Kreditausschuss verabschiedeten HBCI-Internetbanking-Standard zu tun.

Systemanforderungen Moneyplex 12

Systemanforderungen von moneyplex für Windows (32-Bit und 64-Bit)

Windows 98 / ME / NT / 2000 / XP / Vista / 7 ¹
64 MB Hauptspeicher
Grafikkarte mit mindestens 64k Farben und 1024x768
30 MB freie Festplattenkapazität

Systemanforderungen von moneyplex für Mac OS X

Mac OS X ab 10.5
64 MB Hauptspeicher
Grafikkarte mit mindestens 64k Farben und 1024x768
30 MB freie Festplattenkapazität

Systemanforderungen von moneyplex für Linux (32-Bit und 64-Bit)

Debian
Fedora Core
Mandrake
Mandriva
openSUSE
Ubuntu
und viele Andere
64 MB Hauptspeicher
Grafikkarte mit mindestens 64k Farben und 1024x768
30 MB freie Festplattenkapazität


¹ Bei Windows 98/ME/NT sind die Betriebssystemkomponenten für DFÜ-Netzwerk erforderlich.