Recht im Online-Marketing, 2. Auflage

- So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen. Inkl. DSGVO (Ausgabe 2018)
Recht im Online-Marketing, 2. Auflage
Andere Artikel dieses Herstellers

Andere Artikel dieser Kategorie

Kurzbeschreibung

  • Marketing: E-Mail, Affiliate, Social Media, SEO, Video, Content u.v.m.
  • Rechtliche Fallstricke: Urheber-, Vertrags-, Wettbewerbsrecht
  • Abwehr von Abmahnungen, Durchsetzung von Rechtsansprüchen

Sprache: Deutsch
Autor: Christian Solmecke, Sibel Kocatepe
Verlag: Rheinwerk Verlag
Ausstattung: Buch mit Hardcover 890 Seiten
Lieferzeit: 2-5 Tage
Unser Preis: € 49,90 (incl. 7% MWSt, netto € 46,64)
ab € 49,- versandkostenfrei im Inland

Zusammenfassung

Das Buch für alle rechtlichen Fragen im Online-Marketing

Ob für Ihr Online-Marketing, Social Media oder den Webshop die Rechtslage sollten Sie unbedingt kennen. Die beiden Juristen Christian Solmecke und Sibel Kocatepe schildern in diesem Buch aktuelle Rechtsfälle, damit Sie wissen, worauf es ankommt auch ohne juristische Vorkenntnisse. Orientieren Sie sich an den Empfehlungen und nutzen Sie die praktischen Anleitungen, Checklisten und Mustertexte. So schützen Sie sich vor rechtlichen Fallstricken und planen Websites, Online-Shops und alle Marketing-Maßnahmen von Anfang an rechtssicher. Aktuell zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und mit Extrakapitel zum Influencer-Marketing.

Aus dem Inhalt:

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Beurteilungen in der Fachpresse

gmbh chef. Impulse für GmbH-Geschäftsführer

»Umfassend und leicht verständlich klären die Autoren über die aktuelle Rechtslage im Online-Marketing auf. Anhand von praktischen Anleitungen, Checklisten und Mustertexten werden rechtliche Fallstricke aufgezeigt und anschaulich dargestellt.«

EKZ Bibliotheksservice

»Man muss dem Autorenduo zu einer erstaunlich gut lesbaren, aktuellen Zweitauflage gratulieren. Egal ob Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte, Wettbewerbsfragen, Datenschutz oder Vertragsrecht - es werden alle zeitgemäßen Marketingformen und -kanäle behandelt, typische Fragen und Fallstricke thematisiert.«